Angebote zu "Buch" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Rufe aus dem Publikum
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In "Rufe aus dem Publikum" kommentiert Michael Feindler den Menschen - bitterbös-zynisch, tiefsinnig-melancholisch oder unterhaltsam-ironisch -, aber immer in lyrischer Form. Fast Heinz Erhardt-esk muten seine Beschreibungen des agierenden Menschen im Alltag an, wenn er, teils subtile, teils offenkundige, Kritik am menschlichen Spießertum übt. Das Buch bietet einen thematischen Rundumschlag - so lässt der junge Autor scheinbar keinen lebensweltlichen Aspekt aus. Geht es nun um die bloße Fleischeslust, die so oft traumtänzerisch-verlogen hinter dem Alibi-Deckmäntelchen der Liebe versteckt wird, das Arbeitstier Mensch, Jung und Alt, Bus- und Bahnerlebnisse, die Oberflächlichkeiten unserer Gesellschaft, den Tod, den Krieg, Freundschaft, Feindschaft, Trennungen. Thematisch teils schwere Kost, aber immer kurzweilig und unterhaltsam aufbereitet oder durch seine melancholische Dichte rührend. Auch Bezüge zu oder Adaptionsformen von bekannten literarischen Stoffen wie Sokrates' Höhlengleichnis oder Goethes Erlkönig und Zauberlehrling macht das Werk zu einem lesenswerten, wortgewandten Mischmasch aus vergangener und moderner Literatur. "Dieser Gedichtband ist ein Gebrauchsgegenstand. Nehmt ihn mit auf Urlaubsreisen, lest Freunden und Feinden daraus vor, lasst die Verse auf euch wirken, konsumiert sie im Bus, in der Straßenbahn, im Zug, im Bett, im Garten, in der Küche, im Dorf, in der Großstadt, in der Kneipe, in der Oper, auf dem Balkon, in der Schule, im Hörsaal, auf dem Rathausvorplatz, in der Diskothek oder im Bundestag. Hauptsache, das Buch staubt nicht in irgendeinem Regal ein und vermittelt nicht den Eindruck, nichts mit dem Leben da draußen zu tun zu haben."

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Weck die Chefin in dir
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieber handeln, als den eigenen Erfolg verschlafen!Beim jetzigen Tempo kann es noch 950 Jahre dauern, bis eine berufliche Gleichberechtigung von Männern und Frauen erreicht ist (Berechnung der UNO). Woran liegt das?Erfolge in Schule, Studium und Ausbildung gaukeln Frauen vor, ihnen stünden heute alle Türen offen. Doch noch ist das Business männlich, und nur erfolgreiche Frauen können das ändern. Sie müssen lernen, dass im Job andere Spielregeln herrschen als im Hörsaal. Einen Einblick in genau diese Spielregeln gibt Sigrid Meuselbach in ihrem Buch. Ihr Ziel: Frauen lernen, sich zu behaupten - mit Authentizität und Klarheit, mit Selbstbewusstsein und Kompetenz.Sigrid Meuselbach bringt Frauen in Führung und hilft Männern, gut damit zu leben.Viele Frauen wollen im Beruf an die Spitze, doch der Weg dorthin scheint versperrt. Ein Grund dafür: Sie kennen die Spielregeln nicht oder ignorieren sie. Doch solange im Job noch vorwiegend männliche Richtlinien gelten, sollten Frauen lernen, das Spiel ebenso und besser zu spielen, als Männer es tun.Weck die Chefin in dir macht Schluss mit überholten Feindbildern und dem Klischee, dass die alten Geschlechterrollen durch eine weibliche Revolution hinweggefegt werden müssten.Der Umgang mit Grenzverletzungen ist ebenso ein Thema wie das Gewinnen einflussreicher Mentoren und der selbstbewusste Auftritt in Meetings und vor Versammlungen. Nicht zuletzt nimmt die Autorin die Hemmungen vor Statussymbolen und vor Reviermarkierungen und macht Mut zu einer beeindruckenden Selbstpräsentation.Gestützt auf eigene Erfahrungen und die ihrer Seminarteilnehmerinnen zeigt Sigrid Meuselbach, wie frau es schafft, ans Ziel zu kommen!

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Übungsbuch Statistik
193,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Statistische Übungen sind an heutigen Universitäten Grundstudiumsveranstaltungen mit mehreren hundert Studierenden in einem Hörsaal. Statistische Aufgaben aber sollten in Ruhe gelöst werden können. Dazu und zur Vorbereitung auf die Statistikklausur will dieses Buch beitragen. Als Begleittext ist die 'Einführung in die Statistik' vom selben Autor und ebenfalls bei Oldenbourg erschienen, zu empfehlen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Rufe aus dem Publikum
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In „Rufe aus dem Publikum“ kommentiert Michael Feindler den Menschen – bitterbös-zynisch, tiefsinnig-melancholisch oder unterhaltsam-ironisch –, aber immer in lyrischer Form. Fast Heinz Erhardt-esk muten seine Beschreibungen des agierenden Menschen im Alltag an, wenn er, teils subtile, teils offenkundige, Kritik am menschlichen Spiessertum übt. Das Buch bietet einen thematischen Rundumschlag – so lässt der junge Autor scheinbar keinen lebensweltlichen Aspekt aus. Geht es nun um die blosse Fleischeslust, die so oft traumtänzerisch-verlogen hinter dem Alibi-Deckmäntelchen der Liebe versteckt wird, das Arbeitstier Mensch, Jung und Alt, Bus- und Bahnerlebnisse, die Oberflächlichkeiten unserer Gesellschaft, den Tod, den Krieg, Freundschaft, Feindschaft, Trennungen ... Thematisch teils schwere Kost, aber immer kurzweilig und unterhaltsam aufbereitet oder durch seine melancholische Dichte rührend. Auch Bezüge zu oder Adaptionsformen von bekannten literarischen Stoffen wie Sokrates’ Höhlengleichnis oder Goethes Erlkönig und Zauberlehrling macht das Werk zu einem lesenswerten, wortgewandten Mischmasch aus vergangener und moderner Literatur. „Dieser Gedichtband ist ein Gebrauchsgegenstand. Nehmt ihn mit auf Urlaubsreisen, lest Freunden und Feinden daraus vor, lasst die Verse auf euch wirken, konsumiert sie im Bus, in der Strassenbahn, im Zug, im Bett, im Garten, in der Küche, im Dorf, in der Grossstadt, in der Kneipe, in der Oper, auf dem Balkon, in der Schule, im Hörsaal, auf dem Rathausvorplatz, in der Diskothek oder im Bundestag. Hauptsache, das Buch staubt nicht in irgendeinem Regal ein und vermittelt nicht den Eindruck, nichts mit dem Leben da draussen zu tun zu haben.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Weck die Chefin in dir
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Lieber handeln, als den eigenen Erfolg verschlafen! Beim jetzigen Tempo kann es noch 950 Jahre dauern, bis eine berufliche Gleichberechtigung von Männern und Frauen erreicht ist (Berechnung der UNO). Woran liegt das? Erfolge in Schule, Studium und Ausbildung gaukeln Frauen vor, ihnen stünden heute alle Türen offen. Doch noch ist das Business männlich, und nur erfolgreiche Frauen können das ändern. Sie müssen lernen, dass im Job andere Spielregeln herrschen als im Hörsaal. Einen Einblick in genau diese Spielregeln gibt Sigrid Meuselbach in ihrem Buch. Ihr Ziel: Frauen lernen, sich zu behaupten – mit Authentizität und Klarheit, mit Selbstbewusstsein und Kompetenz. Sigrid Meuselbach bringt Frauen in Führung und hilft Männern, gut damit zu leben. Viele Frauen wollen im Beruf an die Spitze, doch der Weg dorthin scheint versperrt. Ein Grund dafür: Sie kennen die Spielregeln nicht oder ignorieren sie. Doch solange im Job noch vorwiegend männliche Richtlinien gelten, sollten Frauen lernen, das Spiel ebenso und besser zu spielen, als Männer es tun. Weck die Chefin in dir macht Schluss mit überholten Feindbildern und dem Klischee, dass die alten Geschlechterrollen durch eine weibliche Revolution hinweggefegt werden müssten. Der Umgang mit Grenzverletzungen ist ebenso ein Thema wie das Gewinnen einflussreicher Mentoren und der selbstbewusste Auftritt in Meetings und vor Versammlungen. Nicht zuletzt nimmt die Autorin die Hemmungen vor Statussymbolen und vor Reviermarkierungen und macht Mut zu einer beeindruckenden Selbstpräsentation. Gestützt auf eigene Erfahrungen und die ihrer Seminarteilnehmerinnen zeigt Sigrid Meuselbach, wie frau es schafft, ans Ziel zu kommen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Vom Studenten zum Chef
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die letzten Prüfungen sind geschrieben, es fehlt noch die Abgabe der Abschlussarbeit und dann ist das Studium geschafft. Jetzt kann die Karriere so richtig losgehen. Doch das konkrete Handwerkszeug für eine erfolgreiche Führungskraft ist selten Gegenstand des Studiums oder der Ausbildung. Mit diesem Ratgeber erwerben Sie die Techniken für eine erfolgreiche Führungspraxis, so dass der Weg vom Hörsaal auf den Chefsessel gelingt. Von der Analyse Ihrer Fähigkeiten über Kommunikation, Motivation, Delegation bis hin zu Konflikt-, Zeit-, und Selbstmanagement stellen die Autoren die wichtigsten Führungsthemen vor. Das Erlernte können Sie direkt anwenden, und zwar schon bei der Übernahme einer verantwortlichen Aufgabe während des Studiums oder in Ihrer ersten Führungsposition. Das Buch richtet sich an alle Studierende und Absolventen, die anstreben, in einer Führungs- bzw. Leitungsposition zu arbeiten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Formenlehre
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Genügt es, Musik einfach zu lieben? Oder sollte man das, was man liebt, auch verstehen? Eine Antwort darauf gibt Barbara Dobretsberger in ihrer Einführung in die Formen der Instrumentalmusik, einem Lehrwerk, das ganz aus der Unterrichts- und Musizierpraxis heraus gestaltet ist. Die im Hörsaal gesammelten Erfahrungen, die fragenden Blicke der Lernenden, ihr verstehendes Nicken, wenn eine Hürde erfolgreich gemeistert wurde, die beim lustvollen Lernen und Lehren immer wieder erwachende Freude, die Dankbarkeit und die Begeisterung für die Musik haben dieses Buch inspiriert. Keine trockene Materie, kein „Pflichtfach“, keine Pflichtlektüre, sondern der Schlüssel zu einem tieferen Verständnis von Musik – das ist die Lehre von den Formen der Musik. Die Autorin vermag das überzeugend und authentisch zu vermitteln.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Weck die Chefin in dir
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Lieber handeln, als den eigenen Erfolg verschlafen! Beim jetzigen Tempo kann es noch 950 Jahre dauern, bis eine berufliche Gleichberechtigung von Männern und Frauen erreicht ist (Berechnung der UNO). Woran liegt das? Erfolge in Schule, Studium und Ausbildung gaukeln Frauen vor, ihnen stünden heute alle Türen offen. Doch noch ist das Business männlich, und nur erfolgreiche Frauen können das ändern. Sie müssen lernen, dass im Job andere Spielregeln herrschen als im Hörsaal. Einen Einblick in genau diese Spielregeln gibt Sigrid Meuselbach in ihrem Buch. Ihr Ziel: Frauen lernen, sich zu behaupten - mit Authentizität und Klarheit, mit Selbstbewusstsein und Kompetenz. Sigrid Meuselbach bringt Frauen in Führung und hilft Männern, gut damit zu leben. Viele Frauen wollen im Beruf an die Spitze, doch der Weg dorthin scheint versperrt. Ein Grund dafür: Sie kennen die Spielregeln nicht oder ignorieren sie. Doch solange im Job noch vorwiegend männliche Richtlinien gelten, sollten Frauen lernen, das Spiel ebenso und besser zu spielen, als Männer es tun. Weck die Chefin in dir macht Schluss mit überholten Feindbildern und dem Klischee, dass die alten Geschlechterrollen durch eine weibliche Revolution hinweggefegt werden müssten. Der Umgang mit Grenzverletzungen ist ebenso ein Thema wie das Gewinnen einflussreicher Mentoren und der selbstbewusste Auftritt in Meetings und vor Versammlungen. Nicht zuletzt nimmt die Autorin die Hemmungen vor Statussymbolen und vor Reviermarkierungen und macht Mut zu einer beeindruckenden Selbstpräsentation. Gestützt auf eigene Erfahrungen und die ihrer Seminarteilnehmerinnen zeigt Sigrid Meuselbach, wie frau es schafft, ans Ziel zu kommen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Gangsterjagd in New York 2 - Zwei Action Thriller
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält folgende Romane Thomas West: Richter und Rächer Thomas West: Die zur Hölle fahren Der Umfang entspricht 280 Taschenbuchseiten. RICHTER UND RÄCHER: Seine Augen weiteten sich - Blutspritzer auf dem blauweiss gestreiftem Matrosenhemdchen, Blutflecken auf dem hellblauen Höschen, und zwischen den Schenkelchen des Babys ein blutiges, pelziges Etwas... ein Katzenkopf. 'Himmel', krächzte Wesley. Er beugte sich zu seinem Enkel hinab. 'Mein armes Lukiebaby...' Über ihm heulten Viola und zwei andere Frauen. Lilian stand nur stocksteif da und schien nichts zu begreifen. Wesley nahm das Kind hoch. Der Katzenkopf kullerte ins Gras. Blutverschmierte Händchen klammerten sich in Wesleys weisses Hemd. Sein Schwiegersohn, Charles Benson, kniete sich neben dem Katzenkopf ins Gras. Mit der Pfauenfeder wendete er den blutigen Fellklumpen hin und her. 'Glatt abgetrennt', murmelte er. 'So eine gottverdammte Sauerei!', zischte Carol. Angewidert wandte Wesley sich ab. Das Kind schrie aus Leibeskräften. Wie ein Äffchen in höchster Panik klammerte es sich an ihn. Eine Mauer aus festlich gekleideten Menschenleibern versperrte Wesley den Weg in den Hof. Vierzig, fünfzig blasse Gesichter. Stumm blickten sie auf den Katzenkopf im blutigen Gras. Gleich in der ersten Reihe sein Sohn Oliver. In schwarzer Richterrobe und das dicke Buch wie ein Schutzschild vor die Brust gepresst. Wesley sah, dass es eine Bibel war... Recht und Rache - diese Dinge scheint ein geheimnisvoller Unbekannter gründlich verwechselt zu haben. Jesse Trevellian geht auf Mörderjagd... DIE ZUR HÖLLE FAHREN: 'Dieser Mann ist tot.' Judith Aboudhs dunkle Stimme erfüllte den Hörsaal. 'Er hiess Fathi Schakaki und war Führer des palästinensischen 'Islamischen Dschihad'. Ein Mossad-Kommando hat ihn im Oktober 1995 erschossen. Eine Aktion, die den damaligen israelischen Ministerpräsidenten Rabin politisch teuer zu stehen kam. Ich erwähne Schakaki an dieser Stelle, um Ihnen Biographie, Karriere und Arbeitsweise eines typischen Terroristenführers im Nahen Osten zu veranschaulichen...' Trevellian hat es diesmal mit islamistischen Terroristen zu tun. Oder steckt etwas anderes hinter dem Fall? Nichts ist so, wie es zunächst zu sein scheint...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot